Ich kann wieder Rahm essen

Gestern habe ich mit Absicht Hähnchen mit einer feinen Rahmsauce gegessen. Früher hätte ich in Kürze allergische Anfälle gehabt und bei der Menge, die ich gestern gegessen habe, hätte ich wahrscheinlich einen Allergieschock erlitten. Zu meiner Freude hatte ich überhaupt keine Beschwerden. Das steigert meine Lebensqualität sehr, bin ich doch nun beim Essen nicht mehr so eingeschränkt und muss auswärts nicht immer fragen, ob die Sauce mit Rahm gemacht wurde. Da ich seit meiner Jugend an dieser Allergie leide, bin ich echt froh, nun geheilt zu sein. Ich hoffe, dass mein Heuschnupfen auch weg ist. Im Frühjahr wissen wir diesbezüglich mehr.

Ich habe ein E-Mail eingerichtet, über die man mit mir kommunizieren kann. erfahrungblog@gmail.com

Wer näheres über die Therapie erfahren möchte, soll sich die Homepage ansehen: http://www.therapie-3000.ch

Stefan

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s