Zwei Tage nach der dritten Sitzung

Gestern habe ich seit einer Woche das erste Mal wieder Fleisch gegessen. Ich hatte etwas Pouletbrust mit Erbsen und kleinen Karotten. Dazu hätte ich noch Kartoffelkroketten haben können, doch die waren mir zu salzig. Vor der Therapie habe ich von diesen Kroketten jeweils einen ganzen Teller voll gegessen. Offensichtlich schmeckt mir allzu salzig auch nicht mehr. Ist auch besser so.

Ich bin immer noch die Ruhe selbst, obwohl ich mehrere Situationen hatte, in denen ich früher auf 100 war. Aber nix, ich bin und bleibe die Ruhe selbst. Nichts kann mich aufregen oder aus der Fassung bringen.

Auch mein Heisshunger  ist weg. Dieser Umstand erleichtert mir mein Ziel, ein paar Kilo abzunehmen.

Heute habe ich mich selber mit einem Vegie-Sandwich überrascht. Früher hätte ich so etwas nie gegessen. Habe einfach keine Lust auf Fleisch.

Meine Haut ist weiterhin frei von allergischen Ausschlägen was echt super ist.

Ich habe ein E-Mail eingerichtet, über die man mit mir kommunizieren kann. erfahrungblog@gmail.com

Wer näheres über die Therapie erfahren möchte, soll sich die Homepage ansehen: http://www.therapie-3000.ch

Stefan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s