Vor der Therapie

Ich bin nun über 50 und irgendwie ausgepowert. Ausserdem leide ich an folgenden Krankheiten:

Allergie: Ich kann keinen Vollmilchkäse oder Rahm essen, ohne eine allergische Reaktion. Die Folgen können Hautausschläge oder steife Muskeln bis zu Rheumaschüben sein.

Blutdruck: Der diastolische Wert ist immer gut, doch der systolische Wert ist immer an der Grenze.

Allgemeines Befinden: Ich fühle mich oft unmotiviert und schlapp. Ich denke, ich habe ein kleines Burnout oder leide an den Folgen eines solchen.

Ein Bekannter hat mir nun die Therapie 3000 http://www.therapie-3000.ch empfohlen.

In diesem Blog werde ich nun unvoreingenommen von meinen Erfahrungen über diese neue Therapie schreiben.

Stefan

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Vor der Therapie

  1. Vor der Therapie
    Ich lit sehr unter den Beschwerden der Wechseljahre. Jede Nacht erwachte ich Schweissnass. Ich musste Medikamente einnehmen damit es erträglicher war.Seit Abschluss der Therapie 3000 sind diese Beschwerden weg und ich bekam wieder eine neue Lebensqualität.

    Sabina

    Gefällt mir

  2. Stefan, wenn ich von Dir gesprochen habe. sprach ich immer vom „chliene Zwierbel „das war nie böse gemeint. Ich bin ja noch kleiner! Aber es freut mich extrem wenn Du dein Gleichgewicht findest mit dieser Therapie! Mein Leben das ich jetzt führe ist alles anderst als einfach…. Ich beklage mich nicht ….. mein Körper ist Gesund … jetzt Meistere ich alles. Das gibt mir ein Selbstvertauen und eine Stärke…..ich kann nur sagen … Danke Marcel
    Sabina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s