Erste Sitzung

Grundsätzlich bin ich sehr kritisch und eher der Typ für die Schulmedizin. Doch ich war neugierig und es könnte mir ja Linderung bringen. Ausserdem war mein Bekannter so voll des Lobes, dass ich mich überzeugen liess.

Die Praxis ist in einem unscheinbaren Gebäude im ersten Stock. Das Zimmer ist angenehm mit beruhigender oranger Farbe gestrichen. Man sitzt bequem auf einem Stuhl und hält seine Füsse in zwei mit warmen Wasser gefüllte Kübel. In diesen Kübel sind zwei Teile, die Impulse aussenden, die man je nach Impuls wie kleine Schläge oder ein Kräuseln wahrnimmt. Zuerst bin ich erschrocken, doch mit der Zeit empfand ich es als angenehm und ich bin fast eingeschlafen.

Die Wirkung zu erklären ist schwierig. Ich gehe davon aus, dass die Sache ähnlich wie die Klangtherapie der alten Schamanen funktioniert.

Bei der ersten Sitzung wurden ein paar verschiedene Programme laufen gelassen die jeweils bis zu 8 Minuten dauerten. Total sass ich etwas mehr als eine Stunde in dieser Maschine.

Nach der Sitzung war ich etwas müde und ich musste unbedingt auf´s WC.

Auf der Heimfahrt habe ich mich zufrieden und innerlich ruhig, ja richtig glücklich gefühlt, wie schon lange nicht mehr. Seither habe ich so eine Ruhe in mir und bin richtig relaxed.

Die nächste Sitzung ist bereits abgemacht.

Wer näheres über die Therapie erfahren möchte, soll sich die Homepage ansehen: http://www.therapie-3000.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s